Argen

Die Argen ist ein landschaftlich sehr schöner, einsamer, relativ breiter und sportlich interessanter Fluss des Allgäus mit Mündung in den Bodensee (etwa WW 2, bei Hochwasser WW 2-3, bei Niedrigwasser WW 1-2). Keine Straßennähe; das Umsetzen mit dem Fahrrad ist von Steinenbach über Summerau, Flunau, Blumegg und Goppertsweiler (Waldwege, rechte Flussseite) gut möglich. Vom 15.3. bis 15.7. besteht ein Befahrungsverbot, wenn der Argenpegel bei der Gießenbrücke unter 45 cm liegt (es macht auch keinen Sinn, bei einem niedrigeren Flusspegel zu paddeln). (Stand: 28.10.18) Beschreibung der Unteren Argen und der Oberen Argen: http://www.stefanrohloff.de/wildwasser/

2,2 Nur bei gutem Wasserstand (Pegel Gießen mehr als 70 cm) mögliche frühere Einsatzstelle in die Oberargen vom Wanderparkplatz Fischerweg (Neuravensburg) aus. Steiler, etwas schwieriger Einstieg 

1,8 Autobahn- und Waldwegbrücke

Zusammenfluss mit der Unterargen von rechts kommend

23,5 Übliche Einsatzstelle beim Zusammenfluss von Unterargen und Oberargen (sinnvoller Mindestpegel ab hier: 55 cm), gute Park- und Einsatzmöglichkeit direkt links neben der Kläranlage. Goppertsweiler, Talstraße 10; 47°39'17.1"N+9°44'36.8"E

23,4 kleiner Begrüßungsschwall

22,5 In Linkskurve bei einer kleinen Felswand Naturwehr, links leicht fahrbar, rechts mit Walze fahrbar

21,8 Rechts und links Felsen im Fluss, leichte Durchfahrt

21,5 Insel, im rechten Durchfluss Überraschungswalze

seitlicher Wasserfall

Im Flunauer Sack

Eine von vielen Spielstellen

17,7 Hängebrücke Flunau - Achberg

15,2 Hängebrücke Heggelbach, wird manchmal als Ausstieg benutzt. Da das Parken nicht erlaubt ist und noch schöne Schwälle folgen, bietet sich aber eine Weiterfahrt an. Schöne Spielstelle direkt nach der Hängebrücke.

Große Welle bei höherem Wasserstand

12,9 Empfohlene Ausstiegsstelle Straßenbrücke Steinenbach - Langnau, Ausstieg rechts unter der Brücke, dort gute Parkmöglichkeit an einem Weg, der von Steinenbach aus direkt vor der Straßenbrücke rechts abgeht; 47°38'02.8"N+9°40'06.9"E in den Abschnitten danach deutlich geringere Strömung

9,0 Straßenbrücke Argentalstraße nach Laimnau, gute Aussatzstelle rechts unter der Brücke, oben wenige Parkplätze bei Glascontainern; 47°38'07.9"N+9°37'40.4"E

6 Gießenbrücke, letzter Ausstieg vor vielen unfahrbaren Wehren, auf der linken Flussseite 2 Treppen vor der Brücke, oben auf der linken Flussseite 3-4 Parkplätze; 47°37'46.3"N+9°35'55.2"E